Schweden im Winter

02.02.2014

Auf den Spuren des Adlers

Schweden im Winter? Da denkt jeder gleich an tiefe weiße Wälder, an glasklare zugefrorene Seen und ein kleines rotes Haus mitten im Schnee. Zu den einmaligen Schweden-Erlebnissen gehört aber auch ein wildes, freies Leben der Tiere in der Winternatur. Besonders beeindruckend ist die große Adler-Population im Unesco-Biosphärenreservat Kristianstad Vattenrike.

Zwischen Dezember und März überwintern im Kristianstad Vattenrike 150 Adler, vor allem die imposanten Seeadler. In einem Safari-Boot und unter kundiger Führung eines Naturwissenschaftlers dringen Besucher 30 Kilometer tief in die Wasser-Wildnis ein, pirschen sich an die Rastplätze der Greifvögel heran und legen an den schönsten Plätzen Pausen mit Lagerfeuer, Snacks und heißem Tee ein. Dieses besondere Naturerlebnis kostet bei sechs Teilnehmern 90 Euro pro Person und ist buchbar bei Landskapet JO, winterfeste Outdoor-Kleidung inklusive.

Vogelbeobachtungssafari

6.000 bis 10.000 Kraniche besuchen das Wasserreich zwischen März und April. Das Pulken Outdoor Museum im Biosphärenreservat ist ein exzellenter Platz zum Kranich-Watching. Kiebitze, Lerchen, Stelzvögel und Wildenten folgen. Insgesamt kann man mehr als 130 Vogelarten bei ihren Paarungstänzen beobachten. Vogelflugsafaris werden halbtags für 33 Euro pro Person angeboten.

Naturfreunde erreichen das Wasserreich von Kristianstad am besten per Schiff über die Ostsee. Die Reederei TT-Line verkehrt zwischen Rostock bzw. Travemünde und dem südschwedischen Hafen Trelleborg. Die Fähren legen bis zu 14 Mal täglich zwischen Deutschland und Schweden ab. Bereits ab 79 Euro ist die einfache Überfahrt von Travemünde für fünf Personen samt Pkw buchbar. Die Verbindung ab Rostock kostet ab 59 Euro für fünf Personen inklusive Pkw.

Ebenso günstig reist man mit dem Hotel & Fähre-Angebot von TT-Line; hier kann man die Überfahrt mit Hotelübernachtungen zu Vorzugspreisen kombinieren. In der Nähe des Biosphären-Reservats kooperiert TT-Line mit folgenden Hotels:

• Tomarps Gårdshotel, Kristianstad: Das idyllische Individualhotel liegt circa 15 Kilometer nördlich von Kristianstad. Preis: Ab 333 Euro für Übernachtung und Frühstück (Preis pro Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrt für max. fünf Personen und Pkw).

• Brösarps Gästgifveri, Brösarp: Gemütliches Landhotel von 1684. Circa eine halbe Stunde vom Biosphärenreservat gelegen. Preis: Ab 247 Euro für Übernachtung und Frühstück (Preis pro Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrt für max. fünf Personen und Pkw).


Infos

• Veranstalter für Natur- und Kultursafaris in Schweden: www.landskapet.se

• Fährverbindungen von Travemünde und Rostock nach trelleborg: www.ttline.com